Schätze des 21. Jahrhunderts

Transparenz, Teilhabe und eine intensivere Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung und der Bevölkerung: Das sind die wichtigsten Ziele der „Open Data Government“-Strategie der Stadt. Denn niemand besitzt mehr Infos über Wien als die Stadt selbst. Sie sammelt nicht nur Geodaten, sondern auch Daten zum Beispiel über Verkehrsnutzung, Abwasserverbrauch oder Schulausgaben. Gebündelt kann dieses Wissen helfen, die Stadt effizienter zu planen, Steuergelder zu sparen und der Bevölkerung zusätzliche Leistungen zu bieten. Außerdem lässt die Öffnung der Verwaltungsdaten bisher ungenutztes Potenzial für Wirtschaft und Behörde entstehen. Apps, also Anwendungssoftware für den Alltag, sind nur eine Form davon.

Hier geht’s zum ganzen Artikel von Alexis Wiklund: inwien.at

Advertisements
Veröffentlicht unter Big Data, News | 1 Kommentar

Kinder für Bildungswege und Berufszweige mit digitalem Schwerpunkt begeistern

Die vierte Ausgabe 2016 der Perspektiven – eine Publikation des Pressedienstes der Stadt Wien – beschäftigt sich mit dem stetig wachsenden IT-Standort Wien. Der Artikel von Alexis Wiklund befasst sich mit IKT im Unterricht, die Vorbereitung unsere Kinder auf die Digitalisierung der Gesellschaft und wie sich Bernhard Kainrath persönlich für dieses  Thema einsetzt.

Zum Artikel auf Seite 44 des PDF scrollen.

Veröffentlicht unter Bildung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lernen, Schule und Digitalisierung

Die Innovationsschule LernArena entwickelte ein Konzept, um konkrete Antworten auf folgende Fragestellungen zu haben:

  • Wie verändert sich das Lernen durch Medien- und Technologieeinsatz?
  • Wie können digitale Kompetenzen im Schulkontext entwickelt werden?
  • Wie kann eine Schule mit digitalem Schwerpunkt aussehen?
  • Was heißt dies für die Erwachsenen? Was können Eltern tun, um Ihre Kinder zu unterstützen?

Im Rahmen eines Digitalks der Digital Society berichten Andrea Schaffar und Thomas Kunze von der Innovationsschule LernArena mit Unterstützung von Bernhard Kainrath (https://digitalcity.wien/) was das Konzept und die Ansätze der LernArena sind und wie sie sich von anderen Schulen unterscheidet.

Hier gehts zum Beitrag in der Oktothek.

Veröffentlicht unter Bildung, Events, Vorträge | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie können wir SchülerInnen von heute auf das Berufsleben von morgen vorbereiten?

Die rasend schnell stattfindenden Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung in nahezu all unseren Lebensbereichen und Branchen haben uns voll erfasst. Wenn wir nicht gegensteuern, wird der IT-Fachkräftemangel auf Grund völlig neu entstehender Berufsbilder bei gleichzeitigem Wegfall traditioneller Jobs noch stärker zunehmen.

Denken wir nur an die weltweit exponentiell wachsenden Datenbestände. Wir haben heute mehr Informationen verfügbar denn je und waren bisher kaum in der Lage, diese Vielfalt an Daten zur Verbesserung unserer Entscheidungen zu nützen. Data Scientists spielen hier eine wesentliche Rolle. Sie beherrschen die Förderung von strategisch wichtigem Wissens aus riesigen Datenmengen, um Unternehmen die richtigen Entscheidungsgrundlagen zu liefern. Weitere Jobprofile wie der Data Strategist oder Berufsbilder, die wir noch gar nicht erahnen können, werden folgen.

Aber wie können wir SchülerInnen auf das Berufsleben vorbereiten und so dem IT-Fachkräftemangel aktiv entgegenwirken?

3 Punkte werden in dieser Frage entscheidend sein:

  • Keine Entweder-Oder-Diskussionen
  • Zukunftschancen erkennen und Rahmenbedingungen stärken und fördern
  • Bündelung von Kräften

Artikel weiterlesen auf -> CourseTicket

Veröffentlicht unter Bildung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blockchain, Big Data, IoT & Co am HR Innovation Congress 2016 in Stegersbach

Bei der dritten Runde des HR Innovation Congress am 16.11. und 17.11.2016 in Stegersbach drehte sich alles rund um das Thema Digitale Transformation mit den Themenschwerpunkten MIND, METHOD und MACHINE.

Beim Themenschwerpunkt MACHINE widmete sich Bernhard Kainrath am 16. November ab 10:30 den Themen Big Data, Blockchain, Internet of Things, Cloud Computing & Co.

Eines der Hauptziele des 80-minütigen Workshops war, die Angst vor neuen Technologien zu nehmen und Chancen und Herausforderungen für unsere Zukunft gemeinsam zu erarbeiten.

Veröffentlicht unter Big Data, Cloud, Events, Industrie 4.0, Internet of Things, Vorträge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Digital Days 2016 setzten ein starkes Zeichen

Die DigitalDays 2016 (19.-21. Oktober an der TU Wien) bündelten alle Aktivitäten rund um die DigitalCity.Wien Initiative und setzten ein starkes Zeichen für den immer stärker wachsenden IT-Hotspot Wien. Vielen Dank an die zahlreichen Partner und Unterstützer!

An 3 Tagen drehte sich alles um die Schwerpunkte:

  • Bildung und digitale Kompetenz
  • Innovation
  • Celebration mit dem  „I like IT“-Flashmob am Karlsplatz.

Bernhard Kainrath über die DigitalCity.Wien Bildungsinitiative: https://youtu.be/dpvpuppXYzA 

Smart City Wien Forum: Digitale Kompetenz und Launch der Bildungsinitiative moderiert von Bernhard Kainrath: https://youtu.be/VNW0l1K_kug

http://www.w24.at/W24-Aktuell/249765/10487

https://digitalcity.wien

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Cloud Computing – Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen

Am 15.9.2016 durfte Bernhard Kainrath als Gastlektor am FH des BFI Wien seine Ansätze und Ideen zum Thema „Cloud Computing – Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen“ präsentieren.

Grundaussagen des Vortrags waren:

  • Das Internet of Things, Cloud Computing und Big Data sind die Grundpfeiler der digitalen Transformation und werden Wirtschaft, Gesellschaft und Staat in den nächsten Jahren nachhaltig verändern.
  • Internet of Things, Cloud Computing und Big Data sind eng miteinander verzahnt. Milliarden von vernetzten Maschinen und Gegenständen produzieren in hohem Tempo riesige Datenmengen und reichen diese erforderlichenfalls an andere IoT-Devices weiter. Die Speicherung dieser Datenflut erfordert die Bereitstellung entsprechender Technologien. Cloud-Computing wird dabei eine zentrale Rolle spielen.
  • Die digitale Transformation ermöglicht die Etablierung völlig neuer Geschäftsmodelle, die ausschließlich auf digitalen Technologien basieren. Eine grosse Herausforderung an die Unternehmens-IT. Die Lösung ist “as-a-service” aus der Cloud.
Veröffentlicht unter Big Data, Cloud, Datenschutz, Internet of Things, Vorträge | 1 Kommentar